DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

Moselland Ausstellung 2001
vom 29. September bis 7. Oktober 2001 in Trier

Berichte, Fotos, Veranstaltungen und Ergebnisse


Vom 29. September bis 7. Oktober 2001 findet in Trier, Messepark in den Moselauen die diesjährige Mosellandausstellung statt. Der Schachverband Rheinland e.V. beteiligt sich aktiv mit vielen interessanten Veranstaltungen. Am Sonntag, 30. September 2001 ist der Tag der Deutschen Schachjugend.

Kurt Beck Ministerpräsident Kurt Beck (Foto) eröffnete die Veranstaltung, naschte an den Schachfiguren (Schokolade) und ließ es sich sichtlich gut schmecken. Er besuchte mit seiner Mannschaft den großen Schachstand.

Im Euregio-Jugendländerturnier hatte am ersten Tag die Schachjugend aus der Pfalz die Nase vorn.

"Die aktuellen News und Bilder könnt Ihr auch im Internet finden. Zu suchen unter www.schach-svr-ev.de, folgt einfach dem Link Schach-News"

schreibt Wolfgang Clüsserath (1. Vorsitzender der Schachjugend Rheinland).

Eine Vorankündigung der Veranstaltung steht bei den DSB-Pressemitteilungen: Moselland Ausstellung

 

Programm der Veranstaltungen

Eröffnung durch den Schirmherrn Ministerpräsident Kurt Beck

Täglich während der gesamten Ausstellung

  • Schachspielmöglichkeit für Jung und Alt
  • Gewinnspiel an den Schach-Demobrettern
  • Schnupperkurs für Schachinteressierte
  • Das ultimative Sportturnier vom Südwestrundfunk
  • Siegerehrungen

Samstag, 29. September 2001

  • Tag des Luxemburger Schachverbandes
  • Euregio Jugend-Länder-Mannschaftsturnier (Belgien, Luxemburg und Deutsche)

Sonntag, 30. September 2001

  • Tag der Deutschen Schachjugend
  • 1. Blitz "Grand Prix" um den Pokal der Sportstadt Trier

Montag, 01. Oktober 2001

  • Tag der Deutschen Schulschachstiftung
  • Schnellschachturnier um die "Schachfamilie"

Dienstag, 02. Oktober 2001

  • Schachvereine stellen sich vor: "SC Trier-Süd"
  • Demoveranstaltung auf der Eisfläche: "Die Jugend gegen das Alter"
  • Demoveranstaltung auf der Eisfläche: "Behinderten Schachsport"
  • Simultanveranstaltung

Mittwoch, 03. Oktober 2001

  • Schachvereine stellen sich vor: "SC Wittlich"
  • 2. Blitz "Grand Prix" um den Pokal der Sportstadt Trier

Donnerstag, 04. Oktober 2001

  • Schachvereine stellen sich vor: "SF Konz-Karthaus"
  • Jugend 4er-Mannschaftsturnier "Schülerliga"
  • Jugend Blitzeinzelmeisterschaft U18 bis U8

Freitag, 05. Oktober 2001

  • Schachvereine stellen sich vor: "SC Trittenheim"
  • Schachturnier der Meister

Samstag, 06. Oktober 2001

  • Schachvereine stellen sich vor: "SK Schweich"
  • Damen Schnellschachturnier
  • Senioren Schnellschachturnier

Sonntag, 07. Oktober 2001

  • Schachvereine stellen sich vor: "SG Turm Trier"
  • 3. Blitz "Grand Prix" um den Pokal der Sportstadt Trier
  • Siegerehrung mit Ehrung des Gesamtsiegers
  • Siegerehrung des ultimativen Sportturniers des SWR

Berichte

Fotos vom ersten Tag der Veranstaltungen

Organisation

vlnr: Wolfgang Clüsserath (1. Vorsitzender der Schachjugend Rheinland)
Günther Schörgenhummer (1. Vorsitzender des Schachverbandes Rheinland)
Remy Rippinger (Generalsekretär des Luxemburger Schachverbandes)
Christoffel Ady (Präsident des Luxemburger Schachverbandes)
Günther Müller (Präsident des Schachbundes Rheinland-Pfalz)

Schachspiel aus Zucker

Schachspiel aus Zucker hergestellt

Pfalz-Luxemburg

Rheinhessen-Belgien

Oben rechts das erste Brett des Kampfes Pfalz-Luxemburg:
Henning Silber (links) gewinnt gegen Gilles Daubenfeld und stellt 4:4 sicher.

Als zweites Brett 1 des Kampfes Rheinhessen-Belgien:
Christian Kühner (links) gewinnt gegen Xavier Meeuwissen für 4,5:3,5-Sieg.

Siegerehrung

Teilnehmer an der Siegerehrung des ersten Tages

Zweiter Tag: DSJ präsentiert sich auf der Mosellandausstellung

Michael Klein Michael Klein, Presserefent der Deutschen Schachjugend schreibt:

"Zum zweiten Mal nun organisieren Schachverband und Schachjugend Rheinland ein großes Schachspektakel auf der Mosellandausstellung in Trier.
Chessy Seit vergangenem Samstag sind die Schachspieler dort aktiv und bieten zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen, die auch Nicht-Schachspieler ansprechen sollen. Daneben präsentieren sich Vereine der Region und Verbände, so z.B. die Schachverbände aus Belgien und Luxembourg.

Am vergangenen Sonntag war die DSJ eingeladen sich zu präsentieren. Mit großer Infowand, Maskottchen Chessy und Infomaterial beteiligte sich die DSJ an dem sehr großen Schachstand auf der Messe. Besonders erfreulich war die Beteiligung der Trierer Abteilung von "terre des hommes" (tdh), der Partnerorganisation der DSJ."

Ergebnisse der Schachturniere

Euregio Jugend-Länder-Mannschaftsturnier
1. Schachjugend Pfalz                           41,5   13 : 1 
2. Schachjugend Rheinhessen                     34,5   12 : 2 
3. Schachjugend Belgien                         34,5    9 : 5 
4. Schachjugend Luxemburg                       32,5    8 : 6 
5. Schachjugend Bezirk Trier                    28,5    7 : 7 
6. Schachjugend Rheinland                       26,5    5 : 9 
7. Schachjugend Saarland                        17,5    2 : 12
8. Schachjugend SG Turm Tr./SF Konz/SC Tr.-Süd   8,5    0 : 14

Dritter Tag auf der Mosellandausstellung

Der Wanderpokal um die Schachfamilie geht für ein Jahr in den Westerwald. Andreas Brühl, SK Altenkirchen siegte vor dem punktgleichen Benjamin Uhl, SF Bitburg.

Vierter Tag auf der Mosellandausstellung

"Die Jugend und das Alter"

"Behinderten-Schachsport"

"Simultan-Schach"

Sechster Tag auf der Mosellandausstellung

"Tag der Jugend"

U18  Nico Schmitz           SK Zewen     
U18w Christin Reuter        SF Bitburg   
U16  Gerhard Schuh          SK Zewen     
U16w Angelina Uhl           SF Bitburg   
U14  Patrick Wambach        SF Bitburg   
U14w Christine Schimanowski SF Bitburg   
U12  Alexander Radica       SC Trier Süd 
U12w Catarina Schilt        SF Bitburg   
U10  Maxim Korman           SG Turm Trier
U10w Barbara Schilt         SF Bitburg   

Siebter Tag auf der Mosellandausstellung

"Schachturnier der Meister" "SWR-Showbühne"

Achter Tag auf der Mosellandausstellung

Chris Wolf

"Damen Schnellschachturnier"
     1. Kerstin Hauck             8,0
     2. Sabrina Schröter          8,0
     3. Angelina Uhl              7,0
     4. Christina Schimanowski    6,5
     insgesamt 10 Teilnehmerinnen    

"Senioren Schnellschachturnier"

     1. Gerhard Hund              8,0
     2. Giselbert Baudner         7,0
     3. Josef Wermter             7,0
     4. Helmut Giering            5,5
     insgesamt 10 Teilnehmer         
"Schlagersänger Chris Wolf"

Chris (Foto links) besuchte den Schachstand.
Von ihm stammt der Hit "Palma de Mallorca".

Jutta Horn (SWR4) und Günther Schörgenhummer nahmen die Siegerehrung vor.

Jutta Horn + Günther Schörgenhummer Gerhard Hund
Kerstin Hauck Melanie Enders und Sonja Hoffmann Sabrina Schröter

Von links nach rechts:
Die Siegerin Kerstin Hauck aus Bad Bergzabern
Die jüngsten (10 Jahre): Melanie Enders und Sonja Hoffmann von den Schachfreunden Bitburg
Sabrina Schröter aus Bad Bergzabern, nur nach Stichkampf Zweite (11 Jahre)

Neunter Tag auf der Mosellandausstellung

"Blitz Grand-Prix Mosellandausstellung 2001"

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend
Zu Deutsche Schachorganisationen

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 22.02.2002