DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

Deutsche Jugendmeisterschaften 1997

U11 und U13 | U15w und U15m | U17



Deutsche U11 und U13 Meisterschaften 1997 in Friedrichroda

Friedrichroda, in der Nähe von Gotha liegend: In einem großen Hotelkomplex mit 1000 Betten bringen die U11 und U13 die Hotelbewohner in Schwung, denn mit einer Stärke von gut 300 Personen machen sie sich in dem betulichen Urlaubsgebiet schon bemerkbar.

In der U11 spielen 90 Kinder mit, in der U13 sogar 100.

Der bayerische Betreuer Kutschera kam ins Organisationsbüro gelaufen und fragte nach einem Dolmetscher, denn er wollte sich mit seinem Spieler Alexander Gasthofer unterhalten, der sich allerdings als ein Russe in Bayern entpuppte und den Herrn Kutschera überhaupt nicht verstehen konnte ...
Leichter hingegen kann Alexander sich mit vielen anderen Teilnehmern der U11 und U13 sowie deren Eltern und Betreuern unterhalten, denn unterdessen trifft man bei den Jugendmeisterschaften der Kleinen häufig russisch sprechende Grüppchen an.

Sprung zu Runde : 04 | 06 | 08 | 11: Endstand

Von der U13 lag noch kein Ergebnis vor, in der U 11 hat sich nach zwei Runden folgendes Spitzenbild ergeben:

 1. Boutko, Dimitri, NRW       2,0
 2. Zelba, Maurizio, Hes       2,0
 3. Guttenthaler, Franz, Bay   2,0
 4. Neufindt, Jan, Ber         2,0
 5. Baumann, Benjamin, Wür     2,0
 6. Nazarenus, Moritz, Hes     2,0
 7. Schneider, Andreas, Nds    2,0
 8. Braun, Arik, Wür           2,0
 9. Lutz, Dieter, Bay          2,0
10. Schlander, Sabine, Bay     2,0
11. Ziska, Robert, Sac         2,0

U13 und U11 : Tabellenstand nach der 4. Runde

Deutsche Jugendmeisterschaft U13

 1. Gasthofer, Alexander, Bay  4,0
 2. Seifert, Volker, Sac       4,0
 3. Balcerak, Philipp, Rpf     3,5
 4. Schneider, Ilja, Nds       3,5
 5. Nguyen, Hoang, Bre         3,5
 6. Hofrichter, Jens, Bad      3,5
 7. Feige, Manuel, Sac         3,5
 8. Smolka, Alexander, NRW     3,5
 9. Zaragatski, Ilja, NRW      3,5

Deutsche Jugendmeisterschaft U11

Bei einem Feld von 90 Teilnehmern ist ein alleiniger Tabellenführer selten, zumindest für einen Tag nimmt Franz Guttenthalter diese Rolle ein. Derzeit bestplaziertes Mädchen ist Sabine Schlander, wie Franz aus Bayern kommend.
 1. Guttenthaler, Franz, Bay   4,0
 2. Boutko, Dimitri, NRW       3,5
 3. Meinhardt, Maximilian, RLP 3,5
 4. Nazarenus, Moritz, Hes     3,5
 5. Schneider, Andreas, Nds    3,5
 6. Braun, Arik, Wür           3,5
 7. Ries, Benjamin, NRW        3,5

U13 und U11 : Tabellenstand nach der 6. Runde

Deutsche Jugendmeisterschaft U13

Wie zu erwarten, wird das Klassement nach jeder Runde recht deutlich durcheinandergewirbelt, wobei sich eine gewisse feste Spitze schon herausbildet. Überhaupt nicht richtig in den Tritt kommt Anna Bardacheva, die schon im letzten Jahr ganz oben mitspielte.
 1. Seifert, Volker, Sac       5,0
 2. Hofrichter, Jens, Bad      4,5
 3. Feige, Manuel, Sac         4,5
 4. Zaragatski, Ilja, NRW      4,5
 5. Gasthofer, Alexander, Bay  4,0
 6. Wegerle, Jörg, Bad         4,0
 7. Köpke, Christian, Bay      4,0
 8. Krensing, Jan, Nds         4,0

insgesamt 100 Teilnehmer

Deutsche Jugendmeisterschaft U11 / Stand nach der 6. Runde

Mit Andreas Schneider hat einer zwischenzeitlich die Führung übernommen, der schon über einige U11-Erfahrung verfügt, denn schon vor zwei jahren fiel er bei der U11 positiv auf. Und dabei wird er erst im Dezember 10 Jahre alt.

Große Aufregung morgen bei der nächsten Doppelrunde, denn das ZDF hat sich angekündigt!

 1. Schneider, Andreas, Nds    4,5
 2. Guttenthaler, Franz, Bay   4,5
 3. Ries, Benjamin, NRW        4,5
 4. Boutko, Dimitri, NRW       4,0
 5. Meinhardt, Maximilian, RLP 4,0
 6. Braun, Arik, Wür           4,0
 7. Holzschuh, Stephan, Thü    4,0
 8. Raach, Stephen, RLP        4,0
 9. Metzger, Michael-A., Bad   4,0
10. Herzenstein, Georg, HH     4,0

U13 und U11 : Tabellenstand nach der 8. Runde

Deutsche Jugendmeisterschaft U13

 1. Feige, Manuel, Sac         6,5
 2. Seifert, Volker, Sac       6,0
 3. Balcerak, Philipp, Rpf     5,5
 4. Zaragatski, Ilja, NRW      5,5
 5. Schneider, Ilja, Nds       5,5
 6. Nguyen, Hoang, Bre         5,5
 7. Wegerle, Jörg, Bad         5,0
 8. Gasthofer, Alexander, Bay  5,0
 9. Hofrichter, Jens, Bad      5,0
10. Helm, Leonie, HH           5,0
11. Berndorff, Andreas, S-A    5,0
12. Krensing, Jan, Nds         5,0

Deutsche Jugendmeisterschaft U11 / Stand nach der 8. Runde

 1. Guttenthaler, Franz, Bay   6,0
 2. Braun, Arik, Wür           6,0
 3. Ries, Benjamin, NRW        6,0
 4. Schneider, Andreas, Nds    5,5
 5. Göppl, Florian, NRW        5,5
 6. Meinhardt, Maximilian, RLP 5,0
 7. Holzschuh, Stephan, Thü    5,0
 8. Raach, Stephen, RLP        5,0
 9. Heinz, Axel, Bay           5,0
10. Naß, Walter, Wür           5,0
11. Hellwig, Tobias, S-A       5,0
12. Abraham, Jan Willem, Nds   5,0

U13 und U11 : Endstand nach 11 Runden

U13 : Sachsen siegte

Nach seinem frueheren Erfolg bei der U11 holte sich Manuel Feige mit 9,5 Punkten aus 11 Spielen seinen zweiten Deutschen Meistertitel. Er spielte von Anbeginn an in der Spitze mit und war auch als Favorit ins Turnier gegangen.

Bei den Maedchen hingegen gab es mindestens drei Anwaerterinnen auf die beste Plazierung, am Ende hatte jedoch mit dem sehr guten Ergebnis von 7,5 Punkten Tina Mietzner die Nase weit vorn vor Leonie Helm (HH) mit 7 Punkten und Stephanie Schulte (NRW) mit 6,5 Punkten.

U11 : Ueberraschung durch Wuerttemberger

Von Favoriten in der U11 zu sprechen faellt schwer, denn eine konstante Leistung wird von den Jugendlichen kaum gebracht, und trotzdem konnte man einen gewissen Stamm von Spielern vorab festmachen, denen man den Sieg zutraute. Arik Braun war nicht darunter, er aber fiel durch gute Leistungen und sicheres Spiel auf und siegte am Ende mit 9,0/11 vor dem Bayern Franz Guttenthaler, dem viele den Titelgewinn zugetraut hatten.

Im Maedchenbereich hingegen gelangten mit Franziska Beltz und Sabine Schlander diejenigen an die Spitze, die man dort erwartet hatte.

Deutsche Jugendmeisterschaft U13 / Endstand nach 11 Runden

 1. Feige, Manuel, Sac         9,5
 2. Zaragatski, Ilja, NRW      8,5
 3. Seifert, Volker, Sac       8,5
 4. Wegerle, Jörg, Bad         8,0
 5. Nguyen, Hoang, Bre         8,0
 6. Schneider, Ilja, Nds       7,5
 7. Mietzner, Tina, Sac        7,5
 8. Silber, Benning, RLP       7,5
 9. Gasthofer, Alexander, Bay  7,0
10. Balcerak, Philipp, Rpf     7,0
11. Dirmeier, Matthias, Bay    7,0
12. Helm, Leonie, HH           7,0
13. Hofrichter, Jens, Bad      7,0
14. Meingast, Markus, Bay      7,0
15. Blaich, Marc-André, Bad    7,0
16. Smolka, Alexander, NRW     7,0
17. Draeger, Thomas, NRW       7,0
18. Köpke, Christian, Bay      7,0
19. Jahnz, Fabian, Ber         7,0
20. Suchin, Dimitry, Ber       7,0
21. Raabe, Martin, NRW         7,0
22. Nabel, Jens, HH            6,5
23. Becker, Michael, Hes       6,5
24. Krensing, Jan, Nds         6,5
25. Schulte, Stefanie, NRW     6,5

insgesamt 100 Teilnehmer

Deutsche Jugendmeisterschaft U11 / Endstand nach 11 Runden

 1. Braun, Arik, Wür           9,0
 2. Guttenthaler, Franz, Bay   8,5
 3. Abraham, Jan Willem, Nds   8,5
 4. Schneider, Andreas, Nds    8,0
 5. Ries, Benjamin, NRW        8,0
 6. Boutko, Dimitri, NRW       8,0
 7. Göppl, Florian, NRW        7,5
 8. Weichhold, Carsten, Hes    7,5
 9. Meinhardt, Maximilian, RLP 7,0
10. Ruisinger, Felix, Bay      7,0
11. Raach, Stephen, RLP        7,0
12. Heinz, Axel, Bay           7,0
13. Talmon, Tobias, Bad        7,0
14. Krämer, Martin, Thü        7,0
15. Pfeufer, Lion, Sac         7,0
16. Schwab, Patrick, Bad       7,0
17. Jachnowitsch, Krist, SwH   7,0
18. Beltz, Franziska, Sac      7,0
19. Hellwig, Tobias, S-A       6,5
20. Luess, Hannes, Nds         6,5
21. Ziska, Robert, Sac         6,5
22. Herzenstein, Georg, HH     6,5
23. Neufindt, Jan, Ber         6,5
24. Schlander, Sabine, Bay     6,5
25. Werner, Daniel, Bra        6,5
26. Pietzsch, Manuel, Sac      6,5
27. Herrmann, Frank, Sac       6,5

insgesamt 90 Teilnehmer

Zum Anfang des Dokumentes bzw. zu den anderen Meisterschaften


Deutsche U15w und U15m Meisterschaften 1997 in Bensheim

In Bensheim nahe bei Frankfurt am Main finden die beiden U15-Meisterschaften in nobler Umgebung statt. Ein gutes Hotel mit allen Annehmlichkeiten wird vom Ausrichter SV Auerbach geboten. Der ausrichtende Verein hat das Glück, daß der Hoteldirektor auch gleich der Motor des Vereines ist.

Sprung zu Runde : 04 | 05 | 06 | 07 | 09: Endstand

Nach drei Runden ergibt sich folgendes Bild:

Mädchen

 1. Mast, Vivien, Bad          3,0
 2. Lange, Corinna, Thü        2,5
 3. Umpfenbach, Caroline, Thü  2,5
 4. Raczek, Anne, M-Vp         2,0
 5. Diehle, Julia, Hes         2,0
 6. Heymann, Anna-Luise, Sac   2,0
 7. Rezai, Yuanne, Saa         2,0
 8. Tepluhina, Katharin, Wür   2,0
 9. Klawonn, Malin, HH         2,0
10. Burisch, Kristin, S-A      2,0
11. Guettler, Sabine, Nds      2,0

Jungen

 1. Baum, Christian, R-Pf      2,5
 2. Grafl, Florian, Hes        2,5
 3. Wyrwich, Markus, NRW       2,5
 4. Hänsel, Thomas, Thü        2,5
 5. Gerland, Felix, Nds        2,0
 6. Heusinger, Georg, NRW      2,0
 7. Schenk, Andreas, Bad       2,0
 8. Motl, Martin, Bay          2,0

U15 : Tabellenstand nach der 4. Runde

Bei den Mädchen und Jungen gab es jeweils in der vierten Runde einen Wechsel an der Spitze, wobei es erstaunlich ist, daß es bei den Jungen schon jetzt zu einem Vorsprung von einem Punkt gekommen ist.
U15 : Mädchen / nach der 4. Runde

 1. Umpfenbach, Caroline, Thü  3,5
 2. Heymann, Anna-Luise, Sac   3,0
 3. Lange, Corinna, Thü        3,0
 4. Mast, Vivien, Bad          3,0
 5. Klawonn, Malin, HH         3,0
 6. Burisch, Kristin, S-A      3,0
 7. Tepluhina, Katharin, Wür   2,5
 8. Fenske, Nora, Bay          2,5
 9. Gräbe, Kerstin, Sac        2,5

U15 : Jungen / nach der 4. Runde

 1. Grafl, Florian, Hes        3,5
 2. Hänsel, Thomas, Thü        3,5
 3. Baum, Christian, R-Pf      2,5
 4. Gerland, Felix, Nds        2,5
 5. Schenk, Andreas, Bad       2,5
 6. Wyrwich, Markus, NRW       2,5
 7. Langrock, Hannes, HH       2,5
 8. Heusinger, Georg, NRW      2,5
 9. Huber, Philipp, Wür        2,5
10. Nill, Oliver, Hes          2,5
11. Kruck, Matthias, Wür       2,5
12. Motl, Martin, Bay          2,5
13. Grätz, Fabian, Ber         2,5

U15 : Tabellenstand nach der 5. Runde

Die Hälfte ist rum, doch Klarheit an der Spitze hat sich noch nicht eingestellt, das Feld liegt eng zusammen, es warten noch viele Überraschungen auf uns.

Bei den Jungs sieht es ähnlich aus, die Favoriten haben sich oben eingenistet, abgesetzt aber hat sich noch keiner; gut dabei auch der letztjährige U13-Meister Felix Gerland bei seiner ersten U15-Meisterschaft.

U15 : Mädchen / nach der 5. Runde

 1. Umpfenbach, Caroline, Thü  4,0
 2. Klawonn, Malin, HH         4,0
 3. Burisch, Kristin, S-A      4,0
 4. Heymann, Anna-Luise, Sac   3,5
 5. Tepluhina, Katharin, Wür   3,5
 6. Gräbe, Kerstin, Sac        3,5
 7. Lange, Corinna, Thü        3,0
 8. Mast, Vivien, Bad          3,0
 9. Rezai, Yuanne, Saa         3,0
10. Guettler, Sabine, Nds      3,0
11. Fenske, Nora, Bay          2,5
12. Gorka, Christiane, NRW     2,5
13. Hager, Ina, Bay            2,5
14. Voigt, Anna, Bra           2,5

U15 : Jungen / nach der 5. Runde

 1. Grafl, Florian, Hes        4,0
 2. Hänsel, Thomas, Thü        4,0
 3. Huber, Philipp, Wür        3,5
 4. Nill, Oliver, Hes          3,5
 5. Gerland, Felix, Nds        3,0
 6. Baum, Christian, R-Pf      3,0
 7. Wyrwich, Markus, NRW       3,0
 8. Langrock, Hannes, HH       3,0
 9. Schenk, Andreas, Bad       3,0
10. Motl, Martin, Bay          3,0
11. Kruck, Matthias, Wür       3,0
12. Heusinger, Georg, NRW      2,5
13. Grätz, Fabian, Ber         2,5
14. Strumpf, Erik, S-A         2,5
15. Muesing, Sebastian, Nds    2,5

U15 : Tabellenstand nach der 6. Runde

Bei den Mädchen wird es immer enger, keiner kann sich absetzen, das sieht am Ende nach einer Entscheidung nach Wertzahl aus.

Bei den Jungs entzerrt es sich hingegen schon mehr. Es gibt sogar einen Tabellenführer. Aber das Turnier gerät im Moment in den Hintergrund, denn vier Teilnehmer haben sich über Tage so daneben benommen, daß sie von der Turnierleitung mit einer kampflosen siebten Runde bestraft wurden. Das Turniergericht hat diese Entscheidung einstimmig gestützt, so daß Motl, Langrock, Seidel und Lehner diesmal nur das Zuschauen bleibt. Im Gespräch war übrigens auch eine vorzeitige Abreise.

U15 : Mädchen / nach der 6. Runde

 1. Umpfenbach, Caroline, Thü  4,5
 2. Heymann, Anna-Luise, Sac   4,5
 3. Klawonn, Malin, HH         4,5
 4. Gräbe, Kerstin, Sac        4,5
 5. Lange, Corinna, Thü        4,0
 6. Rezai, Yuanne, Saa         4,0
 7. Burisch, Kristin, S-A      4,0
 8. Tepluhina, Katharin, Wür   3,5
 9. Fenske, Nora, Bay          3,5

U15 : Jungen / nach der 6. Runde

 1. Hänsel, Thomas, Thü        5,0
 2. Grafl, Florian, Hes        4,5
 3. Baum, Christian, R-Pf      4,0
 4. Huber, Philipp, Wür        4,0
 5. Wyrwich, Markus, NRW       3,5
 6. Gerland, Felix, Nds        3,5
 7. Schenk, Andreas, Bad       3,5
 8. Langrock, Hannes, HH       3,5
 9. Motl, Martin, Bay          3,5
10. Heusinger, Georg, NRW      3,5
11. Nill, Oliver, Hes          3,5

U15 : Tabellenstand nach der 7. Runde

U15 : Mädchen / nach der 7. Runde

 1. Klawonn, Malin, HH         5,5
 2. Lange, Corinna, Thü        5,0
 3. Umpfenbach, Caroline, Thü  5,0
 4. Burisch, Kristin, S-A      5,0
 5. Heymann, Anna-Luise, Sac   4,5
 6. Rezai, Yuanne, Saa         4,5
 7. Gräbe, Kerstin, Sac        4,5
 8. Tepluhina, Katharin, Wür   4,0
 9. Hinzmann, Maria, Ber       4,0
10. Schmidt-Bundschuh, S-H     4,0
11. Voigt, Anna, Bra           4,0

U15 : Jungen / nach der 7. Runde

 1. Hänsel, Thomas, Thü        5,5
 2. Grafl, Florian, Hes        5,0
 3. Huber, Philipp, Wür        5,0
 4. Wyrwich, Markus, NRW       4,5
 5. Baum, Christian, R-Pf      4,5
 6. Nill, Oliver, Hes          4,5
 7. Schenk, Andreas, Bad       4,0
 8. Heusinger, Georg, NRW      4,0
 9. Gerland, Felix, Nds        4,0
10. Grätz, Fabian, Ber         4,0
11. Lüth, Knud, S-H            4,0

U15 : Endstand nach 9 Runden

U15 m : Florian Grafl endlich Meister

Hessen verfuegt im Bereich der U15 ueber eine stattliche Anzahl von ungefaehr gleich guten Spielern, die alle in der Lage sind, vordere Plazierungen zu erreichen. Diesmal setzte sich mit Florian Grafl ein Spieler durch, der bisher immer knapp am grossen Erfolg gescheitert war.

In der letzten Runde konnte er den bis dahin fuehrenden Thomas Haensel aus Erfurt noch abfangen, denn Thomas verlor ggen den spaeteren Drittplazierten Andreas Schenk aus Baden, womit Florian ein Remis in gewonnener Stellung gegen Oliver Nill reichte.

U15 w : Ueberraschungssieg fuer Malin Klawonn

Da Carolin Umpfenbach aus Waltershausen in den Runden sechs bis neun ihre Fuehrung mit zu friedvollem Spiel nach Hause schaukeln wollte, konnte sich Malin Klawonn mit zwei Siegen in den Runden 7 und 8 an ihr vorbeischieben und sich durch ein Remis in der letzten Runde den am Ende verdienten Sieg sichern. Sie gewann deutlich mit einem Punkt Vorsprung.

Wie so oft fiel bei der U15 auf, dass die Maedchen zu friedfertig spielen und zu sehr auf die Sicherung des halben Punktes bedacht sind, als mit Risiko um den Sieg zu spielen.

U15 : Mädchen / Endstand nach 9 Runden

 1. Klawonn, Malin, HH         7,0
 2. Umpfenbach, Caroline, Thü  6,0
 3. Lange, Corinna, Thü        6,0
 4. Rezai, Yuanne, Saa         6,0
 5. Tepluhina, Katharin, Wür   6,0
 6. Heymann, Anna-Luise, Sac   5,5
 7. Burisch, Kristin, S-A      5,5
 8. Gräbe, Kerstin, Sac        5,0
 9. Fenske, Nora, Bay          5,0
10. Raczek, Anne, M-Vp         5,0
11. Guettler, Sabine, Nds      5,0
12. Hager, Ina, Bay            5,0
13. Schmidt-Bundschuh, S-H     4,5
14. Gorka, Christiane, NRW     4,5
15. Voigt, Anna, Bra           4,5
16. Mast, Vivien, Bad          4,0
17. Hinzmann, Maria, Ber       4,0
18. Fiser, Helena, Hes         4,0
19. Diehle, Julia, Hes         3,5
20. Piochacz, Petra, Bay       3,5
21. Köster, Sabrina, NRW       3,0
22. Bauer, Kerstin, R-Pf       2,5
23. Wenke, Andrea, HB          1,5
24. Goetz, Katharina, HH       1,5

U15 : Jungen / Endstand nach 9 Runden

 1. Grafl, Florian, Hes        6,5
 2. Hänsel, Thomas, Thü        6,5
 3. Schenk, Andreas, Bad       6,0
 4. Nill, Oliver, Hes          6,0
 5. Baum, Christian, R-Pf      5,5
 6. Huber, Philipp, Wür        5,5
 7. Gerland, Felix, Nds        5,5
 8. Heusinger, Georg, NRW      5,0
 9. Motl, Martin, Bay          5,0
10. Muesing, Sebastian, Nds    5,0
11. Wyrwich, Markus, NRW       4,5
12. Langrock, Hannes, HH       4,5
13. Grätz, Fabian, Ber         4,5
14. Herrmann, Carsten, Mec     4,5
15. Grigorjan, Eldar, Hes      4,5
16. Palmer, Christian, Bad     4,0
17. Lüth, Knud, S-H            4,0
18. Kruck, Matthias, Wür       4,0
19. Seidel, Sven, Sac          4,0
20. Strumpf, Erik, S-A         4,0
21. Doering, Sebastian, Bra    3,0
22. Saar, Carsten, Saa         3,0
23. Lehner, Sebastian, Bay     2,0
24. Heitmann, Christian, Bre   1,0

Zum Anfang des Dokumentes bzw. zu den anderen Meisterschaften


Deutsche U 17 Meisterschaft 1997 in Schopfheim

Nahe der Grenze zur Schweiz in Schopfheim spielen sich in diesem Jahr die U17-Meisterschaften ab.

Sprung zu Runde : 04 | 05 | 06 | 07 | 09: Endstand

Nach drei Runden ergibt sich folgendes Bild:

 1. Zumsande, Martin, Nds      3,0
 2. Rakow, Thorben, HH         2,5
 3. Wegener, Olaf, NRW         2,5
 4. Breder, Dennis, NRW        2,5
 5. Langheinrich, Feren, Thü   2,5
 6. Buhmann, Rainer, Bad       2,0
 7. Bärwinkel, Tobias, R-Pf    2,0
 8. Schuster, Martin, S-A      1,5
 9. Bischof, Robert, Bay       1,5
10. Epple, Dennis, Ber         1,5
11. Duppel, Matthias, Wür      1,5
12. Jordan, Raul, Thü          1,5
13. Müller, Maximilian, Hes    1,5
14. Schmidt, Michael, Saa      1,5
15. Markgraf, Alexander, Nds   1,5

U17 : Tabellenstand nach der 4. Runde

Gegen die Ablösung an der Spitze wehrte sich Martin Zumsande erfolgreich, konnte aber nicht verhindern, daß der Zweite auf die gleiche Punktzahl kommt. In Runde fünf nun das direkte Duell.
 1. Zumsande, Martin, Nds      3,5
 2. Breder, Dennis, NRW        3,5
 3. Langheinrich, Feren, Thü   3,0
 4. Bärwinkel, Tobias, R-Pf    3,0
 5. Rakow, Thorben, HH         2,5
 6. Schuster, Martin, S-A      2,5
 7. Wegener, Olaf, NRW         2,5
 8. Buhmann, Rainer, Bad       2,5
 9. Duppel, Matthias, Wür      2,5
10. Markgraf, Alexander, Nds   2,5
11. Müller, Maximilian, Hes    2,0
12. Maurer, Jochen, Bay        2,0
13. Voigt, Roland, Sac         2,0
14. Bromberger, Stefan, Bay    2,0

U17 : Tabellenstand nach der 5. Runde

Erneut wehrte sich Martin Zumsande erfolgreich gegen die Ablösung an der Spitze, aber es wird enger an der Spitze.
 1. Zumsande, Martin, Nds      4,0
 2. Breder, Dennis, NRW        4,0
 3. Langheinrich, Ferenc Thü   4,0
 4. Wegener, Olaf, NRW         3,5
 5. Duppel, Matthias, Wür      3,5
 6. Rakow, Thorben, HH         3,0
 7. Markgraf, Alexander, Nds   3,0
 8. Bärwinkel, Tobias, R-Pf    3,0
 9. Schuster, Martin, S-A      2,5
10. Buhmann, Rainer, Bad       2,5
11. Schmidt, Michael, Saa      2,5
12. Müller, Maximilian, Hes    2,5
13. Jordan, Raul, Thü          2,5
14. Maurer, Jochen, Bay        2,5
15. Bromberger, Stefan, Bay    2,5
16. Voigt, Roland, Sac         2,5

U17 : Tabellenstand nach der 6. Runde

Nun ist es passiert, Martin Zumsande mußte mit einer Niederlage in Runde sechs die Tabellenführung abgeben. Aber er liegt nur einen halben Punkt zurück, noch ist alles drin, und selbst der eigentliche Favorit Stefan Bromberger hat noch Chancen.
 1. Wegener, Olaf, NRW         4,5
 2. Breder, Dennis, NRW        4,5
 3. Langheinrich, Feren, Thü   4,5
 4. Rakow, Thorben, HH         4,0
 5. Zumsande, Martin, Nds      4,0
 6. Duppel, Matthias, Wür      4,0
 7. Markgraf, Alexander, Nds   3,5
 8. Bromberger, Stefan, Bay    3,5
 9. Voigt, Roland, Sac         3,5
10. Schuster, Martin, S-A      3,0
11. Buhmann, Rainer, Bad       3,0
12. Müller, Maximilian, Hes    3,0
13. Jordan, Raul, Thü          3,0
14. Bärwinkel, Tobias, R-Pf    3,0

U17 : Tabellenstand nach der 7. Runde

 1. Breder, Dennis, NRW        5,5
 2. Rakow, Thorben, HH         5,0
 3. Wegener, Olaf, NRW         5,0
 4. Langheinrich, Feren, Thü   5,0
 5. Markgraf, Alexander, Nds   4,5
 6. Zumsande, Martin, Nds      4,0
 7. Duppel, Matthias, Wür      4,0
 8. Bärwinkel, Tobias, R-Pf    4,0
 9. Voigt, Roland, Sac         4,0
10. Schuster, Martin, S-A      3,5
11. Buhmann, Rainer, Bad       3,5
12. Maurer, Jochen, Bay        3,5
13. Bromberger, Stefan, Bay    3,5
14. Jordan, Raul, Thü          3,5

U17 : Endstand nach 9 Runden

U17 : NRW - Triumpf

Mit Dennis Breder und Olaf Wegener plazierten sich zwei Spieler aus NRW auf den Plaetzen 1 und 2 vor dem Thueringer Ferenc Langheinrich. Damit standen am Ende bis auf Olaf auch Spieler auf dem Treppchen, die zum Favoritenkreis gehoerten.
 1. Breder, Dennis, NRW        6,5
 2. Wegener, Olaf, NRW         6,5
 3. Langheinrich, Feren, Thü   6,0
 4. Duppel, Matthias, Wür      6,0
 5. Rakow, Thorben, HH         5,5
 6. Voigt, Roland, Sac         5,5
 7. Zumsande, Martin, Nds      5,0
 8. Markgraf, Alexander, Nds   5,0
 9. Buhmann, Rainer, Bad       5,0
10. Jordan, Raul, Thü          5,0
11. Müller, Maximilian, Hes    4,5
12. Bromberger, Stefan, Bay    4,5
13. Bischof, Robert, Bay       4,5
14. Epple, Dennis, Ber         4,5
15. Schuster, Martin, S-A      4,0
16. Bärwinkel, Tobias, R-Pf    4,0
17. Maurer, Jochen, Bay        4,0
18. Füß Markus, Bad            4,0
19. Freudenberg, SH, Jan       4,0
20. Schmidt, Michael, Saa      3,5
21. Schuh, Thomas, Saa         3,0
22. Riewe, Gerhard, HB         3,0
23. Beißwenger, Martin, Bay    2,5
24. Wuttke, Stefan, Bra        2,0


Jörg Schulz

( 4. August 1997 )

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend
Zurück zu Aktuelles aus der Schachwelt
Zu Deutsche Schachorganisationen

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 24.11.2001