DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

IM - Turnier der DSJ weiblich

17. bis 25. Juli 1997 in Dresden


Kampf der Generationen

Martina Holoubkova übernimmt in Runde 6 die Führung durch einen Sieg über die Rumänin Andreea Sasu-Ducsoara, die ihre Stärke leider gerade gegen Elisabeth Pähtz zeigen konnte.

Anetta Günther, die Norm vor Augen, verliert gegen GM Marta Litinskaya und muß nun wieder etwas zittern. Durch die Siege von Ulrike gegen Elisabeth und Elena gegen IM Gundula Heinatz haben beide noch theoretische Normchancen, dürfen aber nichts mehr anbrennen lassen.

Runde 7

Chance auf IM-Normen für die DSJ-Mädchen vorbei ?

Martina Holoubkova sichert sich die Führung durch ihren Sieg über die Berlinerin Elena Virnik, die damit ihre IM-Norm-Träume beenden muß, genauso wie Ulrike Heymann, die gegen die Rumänin Andreea Sasu-Ducsoara verlor, es sei denn, beide gewinnen noch zweimal bei zwei Runden ...

Elisabeth Pähtz muß weiter Lehrgeld zahlen und sich diesmal der Dresdnerin Anetta Günther geschlagen geben, die wiederum nun sehr gute Chancen auf die Norm hat. Die einzige Großmeisterin im Feld, Marta Litinskaya (Foto rechts) hat sich vom schlechten Start erholt und liegt nun schon auf Platz 3.

Runde 8

Anetta Günther sichert sich IM-Norm !

Mit einem Remis gegen die Rumänin Andreea Sasu-Ducsoara sicherte sich eine Runde vor Schluß die Dresdnerin Anetta Günther ihre IM-Norm, die in diesem Kategorie VI - Turnier bei 5,5 aus 9 liegt. Alle anderen Anwärter können dieses Ziel nicht mehr erreichen.

Bei Elisabeth scheint die Luft raus zu sein, sie mußte die dritte Niederlage in Folge einstecken.


Stand nach 8 Runden

                                1  2  3  4  5  6  7  8  9 10  Pkte
   Ulrike Heymann     GER 2125  x  0  1  1  r  1  0  r     0  4,0 
   Anetta Guenther    GER 2105  1  x  1  1  0  1  r     1  0  5,5 
IM Milka Ankerst      SLO 2170  0  0  x  0  0  1     r  0  r  2,0 
IM Anita Gara         HUN 2265  0  0  1  x  1     1  r  0  1  4,5 
GM Marta Litinskaya   UKR 2335  r  1  1  0  x  0  1  1  0     4,5 
   Elisabeth Paehtz   GER 2175  0  0  0     1  x  0  r  r  r  2,5 
FM And. Sasu-Ducsoara.ROM 2110  1  r     0  0  1  x  0  0  r  3,0 
   Elena Virnik       GER 2185  r     r  r  0  r  1  x  0  1  4,0 
IM Martina Holoubkova TCH 2280     0  1  1  1  r  1  1  x  r  6,0 
IM Gundula Heinatz    GER 2220  1  1  r  0     r  r  0  r  x  4,0 

Schluss - Runde

Souveräner Sieg von IM Martina Holoubkova !

Mit einem Punkt Vorsprung gewinnt sehr sicher die Tschechin IM Martina Holoubkova, die für Dresden in der Frauenbundesliga spielt, das IM-Turnier der DSJ vor ihrer Vereinskameradin Anetta Günther, die gleichzeitig mit ihrem zweiten Platz die IM-Norm um einen halben Punkt übererfüllte.

Für die drei Kaderspielerinnen der DSJ reichte es jedoch nicht zur erhofften IM-Norm, wobei Elena Virnik (Berlin) am besten abschnitt und positiv überraschte. Nach einigen weniger guten Leistungen im letzten Jahr war man sich nicht mehr sicher, ob sie den Sprung nach oben noch mal schaffen wird. Sie zeigte es jedoch den Kritikern und überzeugte. Elisabeth Pähtz, wie so oft die jüngste Teilnehmerin, begann mit einem Paukenschlag, ein Sieg gegen die einzige GM im Teilnehmerfeld, und hielt dann weiter gut mit. Am Ende reichten die Kräfte aber nicht mehr aus, für sie blieb nur der letzte Platz, was in einigen Jahren aber nur noch Geschichte sein wird.

Wie immer in den letzten Jahren waren die Dresdner mit ihrem Schachfestival für das Turnier hervorragende Gastgeber. Das Schloß Albrechtsberg bot beste Spielbedingungen, das vier Sterne Treff Hotel Dresden beste Unterbringungsbedingungen!


Abschlusstabelle

                                   1  2  3  4  5  6  7  8  9 10  Pkte
 1 IM Martina Holoubkova TCH 2280  x  0  1  1  1  r  1  1  1  r  7,0 
 2    Anetta Guenther    GER 2105  1  x  0  1  r  0  1  r  1  1  6,0 
 3 GM Marta Litinskaya   UKR 2335  0  1  x  0  1  1  r  1  1  0  5,5 
 4 IM Anita Gara         HUN 2265  0  0  1  x  r  1  0  1  1  1  5,5 
 5    Elena Virnik       GER 2185  0  r  0  r  x  1  r  1  r  r  4,5 
 6 IM Gundula Heinatz    GER 2220  r  1  0  0  0  x  1  r  r  r  4,0 
 7    Ulrike Heymann     GER 2125  0  0  r  1  r  0  x  0  1  1  4,0 
 8 FM And. Sasu-Ducsoara.ROM 2110  0  r  0  0  0  r  1  x  0  1  3,0 
 9 IM Milka Ankerst      SLO 2170  0  0  0  0  r  r  0  1  x  1  3,0 
10    Elisabeth Paehtz   GER 2175  r  0  1  0  r  r  0  0  0  x  2,5 


Jörg Schulz

( 25. Juli 1997 )

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend
Zurück zu Aktuelles aus der Schachwelt
Zu Deutsche Schachorganisationen

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 24.11.2001