DSJ-Logo

Deutsche Schachjugend
Nachrichten, Die Schachjugend,
Spielen und Training, Schulschach,
Jugendarbeit, Vereinshilfe, Terminkalender

Chessy

Deutsche Jugendeinzelmeisterschaften 1986

Zur Übersicht aller Deutschen Jugendmeisterschaften im Internet


40. Deutsche Meisterschaft der Jugend (West), Neunkirchen 1986
Jugendeinzel 25.07.-03.08.1986, 9 Runden Schweizer System

Pl. Teilnehmer                          Punkte Wertg

 1. Thomas Biehler (SV Saarbrücken)       8,0       
 2. Lucas Brunner (Solinger SG)           7,0       
 3. Philipp Schlosser (SG Pang)           6,0       
 4. Volker Meier (Kieler SG)              5,0   45,5
 5. Christopher Lutz (SG Duisburg)        5,0   44,5
 6. Matthias Ruf (SG Fasanenhof)          5,0   40,0
 8. Clemens Bösken (SG Bochum 31)         4,5   37,0
 9. Martin Grundherr (SC Wasserburg)      4,5   34,5
10. Rüdiger Weis (SV Mannheim-Sch.)       4,0   46,0
11. Claus Neidhardt (SC Fulda)            4,0   41,5
12. Udo Osieka (SV Miesenbach)            4,0   39,5
13. Andreas Mende (Hannover SK)           4,0   36,5
14. Andreas Balzar (Hellertaler SF)       3,5       
15. Bernd Salvermoser (SC Starnberg)      3,0   40,5
16. Nils Michaelsen (HSK/HSV Hamburg)     3,0   35,5
17. Thomas Neumark (Findorffer SF)        3,0   34,0
18. Robert Rabiega (Lasker St. Berlin)    2,5       

Quellen:                                                        

   Deutsche Schachzeitung, 1986, Nr.10, S.332/33 (Bericht, Foto)
   Schach Report, Oktober 1986, S.36/37 (Bericht, Partien, Foto)
   Schach Magazin 64, 1986, H.17, S.474 (Notiz)                 
   Schach Magazin 64, 1986, H.19, S.531 (Bericht, Partie)       
   Schach Magazin 64, 1986, H.14, S.380 (Termin)                

* * *

Zum Anfang des Dokumentes
Zurück zu Deutsche Schachjugend

Archiv | Antwort zu häufig gestellten Fragen (FAQs) | Suchfunktion | Impressum
© 1.98 by Gerhard Hund (TeleSchach) für die DSJ in der Deutschen Sportjugend | Update 19.02.2004